Kokosmilchreis mit Himbeerpüree – vegan


Michreis vegan, geht das? Ja, dank Kokosmilch – der Milch ohne „Muh“! Für diese leckere Milchreisalternative mit Kokosmilch lässt du alle anderen Nachspeisen links liegen.

Kokosmilchreis mit Himbeerpüree - vegan

  • Portionen: 3-4
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 130 g Milchreis
  • 60 g Zucker
  • 250 ml Pflanzenmilch (cookfux Tipp: am besten Reismilch)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Vanille
  • 300 g Himbeeren
  • 2 TL Zucker (für das Fruchtpüree)

Und so wird es gemacht:

Den Milchreis, Zucker, Pflanzen- und Kokosmilch in einem Topf vermengen und kurz aufkochen lassen. Das Ganze dann bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln. Hierbei gelegentlich immer wieder umrühren, damit der Milchreis nicht anbrennt.

In der Zwischenzeit die Himbeeren zusammen mit Zucker im Mixer pürieren. Alternativ hierzu kannst Du natürlich die Himbeeren auch mit dem Pürierstab zu Püree verarbeiten.

Ist der Milchreis fertig gegart, füllst Du ihn in kleine Schüsseln und garnierst es mit Himbeerpüree.

Guten Appetit mit unserer fuchsigen Geschmacksexplosion!