Herbstliche Gemüsepfanne mit Linsen und Vollkornreis (vegan + glutenfrei)


Je näher der Winter kommt, desto eher kann man viele Vitamine brauchen.

Gut, dass der cookfux eine Pfanne voll frischem Gemüse mit leckeren Linsen und Reis gekocht hat.

Herbstliche Gemüsepfanne

Herbstliche Gemüsepfanne mit Linsen und Vollkornreis (vegan + glutenfrei)

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 220 g Vollkorn Reis
  • 100 g getrocknete braune Linsen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 gelbe + 1 rote Paprika
  • 1-2 Möhren
  • 80 g Lauch
  • 150 g Tomaten
  • 150 g Steckrüben oder Pastinaken
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Sonnenblumenöl
  • Gewürze: Salz, weißer Pfeffer, Muskat, Thymian, Rosmarin, Oregano, Basilikum, Kreuzkümmel

Linsen gar kochen, abgießen, kurz lauwarm abspülen und abtropfen lassen. Danach mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

Den Reis mit doppelter Menge Wasser so lange auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist. Dann sollte der Reis bissfest gegart sein.

Zwiebeln in Streifen schneiden. Möhren und Porree schräg in feine Scheiben schneiden. Paprika, Tomaten und Steckrüben/Pastinaken in Würfel schneiden.

Dann den Porree und die Zwiebeln in eine Pfanne mit heißem Öl kurz andünsten. Anschließend das geschnittene Gemüse hinzufügen und kurz anbraten. Mit Gewürzen abschmecken.

Die braunen Linsen dazu und nochmals würzen. Mit Petersilie bestreuen und den Vollkornreis dazu servieren.

Wohl bekomm´s!

Kommentar verfassen